Beinwellspinat

Beinwellspinat

Frische Beinwellblätter sehr hoher Proteinanteil  30 Beinwell Blätter  2-3 Brühwürfel Fleischsuppe  Eine grosse Prise Salz  Zwei Esslöffel Meerettichsenf  4 kleine Scheiben Speck  1 Zwiebel 10Kartoffeln 10 Eier Speck in kleine Würfel schneiden und auch die Zwiebeln. Die Beinwell Blätter von den Stielen trennen, die Blätter kleinschneiden und wässern Den Speck und die Zwiebel dünsten, Blätter ausringen und dazugeben und anschwitzen. Ausreichend Wasser zum kochen hinzugeben. Brühwürfel dazugeben und 20 min kochen Senf dazugeben ggf. nachwürzen. Das Wasser abkippen und mit dem Pürierstab zu zerkleinern Eier zu Rührei verarbeiten und Kartoffeln kochen. Klassisch wie Spinat servieren. Fertig...

Beinwell-Rouladen

Beinwell-Rouladen

Symphytum asperrimum Beinwell, in alter Zeit als Heilkraut verwendet.      1 kg Hackfleisch  1-2 Becher Brunch  2 Esslöffel Oliven Öl  Zwei Esslöffel Senf  Eine Packung Rucola  grober Steakpfeffer  ein Esslöffel Salz & Zucker  eine gehackte große Zwiebel  Zehn Beinwell Blätter Hackfleisch mit Brunch und Oliven Öl und Senf vermischen. Den Steakpfeffer nach Geschmack mit Salz und Zucker untermischen. Zwiebel und Rucola kleinhacken und auch mit untermischen. Den Beinwell Blättern die Stiele abschneiden und die Blattseiten vom Mittelstrunk trennen Zwei stiellose Blattseiten mit den Schnittkanten übereinander legen mit der Blattaussenseite nach unten. Hackmischung löffelweise am.rand positionieren und einwickeln. Danach mit Faden befestigen. Mit Olivenol anbraten...

Leckere Holunderdolden

Leckere Holunderdolden

Holunderblüten im Eierteig   • 7-8 voll blühende Holunderblüten • 2 Tüten Eierkuchenmehl Milch • Eine Flasche Öl Das Eierkuchenmehl mit Milch anrühren je nach Anleitung auf der Verpackung. … kein wasser nehmen … Die Holunderblüten einzeln in den Eierkuchenteig schwenken und in ausreichend erhitztes Öl legen. Die Dolden goldbraun frittieren und schwenken, danach herausnehmen auf einer Küchenrolle abtropfen lassen. Die fertigen Dolden und mit Puderzucker und Apfelmus...