Gebildebrote

Gebildebrote

Leckere Teigbilder …mit viel Fantasie Das Brot begleitet den Menschen seit alters her von der Wiege bis zum Tod und durch das Jahr. Zu allen Jahreskreisfesten wurden Brote mit besonderen Zutaten und in verschiedenen Formen gebacken. Auch zu familiären Feierlichkeiten und/ oder Zusammenkünften wurden bestimmte Brot­ und Gebäckformen gebacken und verzehrt. Gebildebrot ist ein Gebäck, dass etwas Bestimmtes darstellt und somit die darin geborgene Symbolik übermittelt. Formen wir z.B. einen Bären, verbindet sich das Sinnbild mit der in ihm innewohnenden Kraft. Wenn wir die kleinen Gebäcke von Hand erstellen, so verbinden wir uns mit dem was entsteht. Beim Kneten und Formen geben wir noch unsere Wünsche in den Teig. Mit dem Essen werden die Wünsche und Kräfte...

Beinwellspinat

Beinwellspinat

Frische Beinwellblätter sehr hoher Proteinanteil  30 Beinwell Blätter  2-3 Brühwürfel Fleischsuppe  Eine grosse Prise Salz  Zwei Esslöffel Meerettichsenf  4 kleine Scheiben Speck  1 Zwiebel 10Kartoffeln 10 Eier Speck in kleine Würfel schneiden und auch die Zwiebeln. Die Beinwell Blätter von den Stielen trennen, die Blätter kleinschneiden und wässern Den Speck und die Zwiebel dünsten, Blätter ausringen und dazugeben und anschwitzen. Ausreichend Wasser zum kochen hinzugeben. Brühwürfel dazugeben und 20 min kochen Senf dazugeben ggf. nachwürzen. Das Wasser abkippen und mit dem Pürierstab zu zerkleinern Eier zu Rührei verarbeiten und Kartoffeln kochen. Klassisch wie Spinat servieren. Fertig...

Beinwell-Rouladen

Beinwell-Rouladen

Symphytum asperrimum Beinwell, in alter Zeit als Heilkraut verwendet.      1 kg Hackfleisch  1-2 Becher Brunch  2 Esslöffel Oliven Öl  Zwei Esslöffel Senf  Eine Packung Rucola  grober Steakpfeffer  ein Esslöffel Salz & Zucker  eine gehackte große Zwiebel  Zehn Beinwell Blätter Hackfleisch mit Brunch und Oliven Öl und Senf vermischen. Den Steakpfeffer nach Geschmack mit Salz und Zucker untermischen. Zwiebel und Rucola kleinhacken und auch mit untermischen. Den Beinwell Blättern die Stiele abschneiden und die Blattseiten vom Mittelstrunk trennen Zwei stiellose Blattseiten mit den Schnittkanten übereinander legen mit der Blattaussenseite nach unten. Hackmischung löffelweise am.rand positionieren und einwickeln. Danach mit Faden befestigen. Mit Olivenol anbraten...

Pilzsaison

Pilzsaison

Ab in die Pilze … etwas Pilzlatein. Pilze, die man nicht kennt, sollten unbeschädigt stehen gelassen werden! Bitte Nicht zerstören! Nicht so erfahrene Pilzsammler drehen die Pilze vorsichtig aus dem Boden (zur besseren Erkennung des Stils) und machen das Erdloch zu. Pilzsammler die sicher sind können die Pilze dicht über dem Boden abschneiden. Moosdecken sollten nicht entfernt oder kaputt gemacht werden, um kleine Pilze zu suchen. Alte Pilze zum Aussporen stehen lassen, damit auch später wieder Pilze nachwachsen können. Nachsehen, ob gesammelte Pilze nicht angefault sind. Den Schmutz am besten sofort & sorgfältig entfernen! Dadurch haben Sie weniger “Dreck” im Korb und später in der Küche um so weniger Arbeit beim zubereiten....

Brennnesselflammkuchen

Brennnesselflammkuchen

Schmackhafter Flammkuchen … aus frischen Pflanzen. Ein Blech Pizzateig 1-2 Becher Schmand 100-150g Würfelschinken ca. 6-8 junge Brennnesselpflanzen 200g Goudakäse 1 große Zwiebel Pizza Teig auf dem Blech ausrollen. Schmand aufbringen Menge je nach Geschmack. Creme fraiche geht auch. Zwiebel würfeln und mit dem Schinken zusammen rösten … goldbraun auf dem Schmand verteilen.  Brennnesseln 5 min in heißem Wasser ziehen lassen.  Nicht kochen! Herausnehmen, kurz kalt abspülen und Wasser mit der Hand rauspressen. Dann einzeln zerpflücken und wie Spinat auf der Pizza verteilen. Gouda über den Zutaten verteilen und bei 200 Grad ca. 10-15 min in den Ofen. … fertig...

Leckere Holunderdolden

Leckere Holunderdolden

Holunderblüten im Eierteig   • 7-8 voll blühende Holunderblüten • 2 Tüten Eierkuchenmehl Milch • Eine Flasche Öl Das Eierkuchenmehl mit Milch anrühren je nach Anleitung auf der Verpackung. … kein wasser nehmen … Die Holunderblüten einzeln in den Eierkuchenteig schwenken und in ausreichend erhitztes Öl legen. Die Dolden goldbraun frittieren und schwenken, danach herausnehmen auf einer Küchenrolle abtropfen lassen. Die fertigen Dolden und mit Puderzucker und Apfelmus...

Brennnessel

Brennnessel

Urtica dioica (Botanischer Name) Die Brennnessel (Urtica dioica) wächst an Wegrändern, auf Schuttplätzen, bei Stallungen, also überall wo Menschen siedeln. Sie liebt feuchte Standorte. Ihre jungen Blätter werden von März bis Juni gesammelt und werden als Gemüse oder Gemüsebeigabe, als Frischpflanzenpresssaft und Grüngetränk verarbeitet. Als Tee oder in Smoothies getrunken,spülen sie ebenso Giftstoffe aus dem Körper und reinigen das Blut. Brennnesseln enthalten Chlorophyll, Vitamin A, C und D und sind reich an Eisen, Kalzium und Mangan. Wir werden euch in der folgenden Zeit schmackhafte Tees und Rezepte dieser völlig unterschätzen – aber sehr gesunden Pflanze...