Meine Person

Vorwort Zur Autorin

 

Jana Günther, Jahrgang 1968,

kontakt

 

 

 

 

 

 

Ausbildung und Berufserfahrung
• Ausbildung zur „staatliche anerkannten Erzieherin“ und
• Angleichung zur Sozialpädagogin
• Fernstudium in „Praktischer Psychologie“
• 17-jährige Tätigkeit mit schwerst mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen
• zur Zeit Tätigkeit als Horterzieherin
• Ausbildung zur „Kräuterfachfrau“
• Ausbildung zur „Ernährungsberaterin“
• zur Zeit in der Ausbildung zur „Gesundheitsberaterin“
• erster Grad im Reiki

 

ANAM ĊARA = Seelenfreund

„Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern entwickeln sich aus täglichen Sünden wider der Natur. Wenn diese sich gehäuft haben, brechen sie unversehens hervor.“
Hippokrates

Mein Anliegen ist es, Ihnen eine naturbezogenen Gesundheitsvorsorge, die wahrnehmbar die Selbstheilungskräfte mobilisiert, nahe zubringen. Ich möchte Sie in Ihrer Eigenverantwortung im Umgang mit Ihrer Gesundheit stärken und Sie auf den Weg zu mehr Wohlbefinden ein Stück begleiten.

Wohlbefinden und Gesundheit können nur erreicht und erhalten werden, wenn der Mensch ganzheitlich lebt.

Der Mensch bildet mit Körper, Geist und Seele eine untrennbare Einheit. Sie stehen miteinander in Wechselwirkung und beeinflussen sich gegenseitig. Alle geistigen, seelischen und körperlichen Prozesse des menschlichen Organismus unterstehen der Ganzheit des Selbst und sind untrennbar miteinander verbunden. Für Wohlbefinden und Gesundheit müssen daher Körper, Geist und Seele im Einklang sein.

Was heißt ganzheitlich leben?
Ganzheitlich leben heißt im Einklang mit Körper, Geist und Seele zu sein und bedeutet seinen Körper wahrzunehmen und auf seine Bedürfnisse zu achten. Dazu gehört eine gesunde vollwertige Ernährung, ein gesundes Bewegungsverhalten und die seelische Gesundheit. Genießen Sie die Heilkraft, mit der uns Mutter Natur so reich beschenkt hat. Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Weg zu mehr Lebensqualität und Vitalität?

Sie möchten zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensfreude in Ihrem Leben finden?
Ich biete Ihnen meine Unterstützung im Rahmen der Ernährungsberatung an. Auf Kräuterwanderungen und in Seminaren und Vorträgen gebe ich gern mein Wissen über die Traditionelle Europäische Heilkunst an Sie weiter. Ich möchte Sie in Ihrer Selbstverantwortung im Umgang mit der eigenen Gesundheit stärken und Ihnen zu mehr Wohlbefinden verhelfen.

Was ist die Traditionelle Europäische Heilkunst?

Die Traditionelle Europäische Heilkunst ist von einer tiefen Naturverbundenheit geprägt und fördert die Selbstheilungskräfte. Die Dreieinigkeit Kranker – Heiler – Natur bilden eine entscheidende Wechselbeziehung zur Anregung der Selbstheilungskräfte. Wenn die Beziehung Kranker – Heiler – Natur sich harmonisch zusammenfügt, bewirken die Selbstheilungskräfte das Wohlbefinden. Das höchste Ziel ist es, den authentischen, also den selbstbestimmten, mitfühlenden, verständigen und gesunden Menschen zu entwickeln. Gesund bedeutet hier, die inneren Kräfte auszugleichen, Mangel zu beseitigen und Überschuss abzubauen.

Die Säulen des Wohlbefindens und der Gesundheit sind:

 

WOHLBEFINDEN und GESUNDHEIT

 

BEWEGUNG ERNÄHRUNG
BEWUSSTSEIN  SEELISCHES WOHLBEFINDEN
   

 

 

 

„In der ganzheitlichen Vorstellung würde man Gesundheit als Spiegelbild des gesamten Organismus sehen, also von Geist und Körper, und auch in ihrer Beziehung zum Umfeld des Organismus.“
Fritjof Capra

 
Ihre

Unterschrift Jana Günther